Archiv

Hier finden Sie Crowdpublishing-Projekte, die in der Vergangenheit bei oekom crowd vorgestellt und unterstützt wurden. Aktuelle Projekte können Sie hier entdecken.

Dies ist ein Aufstand

Das Buch, das die Letzte Generation gelesen hat, bevor sie sich gründete. Mark und Paul Engler untersuchen darin die Kraft und Kernprinzipien hinter gewaltfreien Widerstandsausbrüchen und erforschen, wie Menschen mit geringen Mitteln fundamentale politische Umwälzungen herbeiführen können.
102 %
Cover Seehnsucht Heimat

Seehnsucht Heimat

Dieses Buch beschreibt den Weg des Kochs Mario Enchelmaier vom kulinarischen Überfluss zum ursprünglichen Kochen. Mit seinem Feuerherd macht er sich auf zu lokalen Lebensmitteln und Erzeuger*innen, die er mit vielen Kochinspirationen im Buch vorstellt.
100 %

Klimabewegt

Wie können Ängste und Zweifel im Angesicht der Klimakrise überwunden werden, wie Klimagruppen und -aktivist*innen widerstandsfähig, gesund und effektiv handeln?  »Klimabewegt« erklärt dies einfach und praxisnahe anhand aktueller psychologischer Forschung.
120 %

Bausteine für Klimagerechtigkeit

Wie können Klimagerechtigkeit und eine positive Zukunft für alle erreicht werden? »Bausteine für Klimagerechtigkeit« präsentiert hierzu  transformative, solidarische und machbare Maßnahmen für den sozialökologischen Umbau der nächsten 5-10 Jahre.
100 %

Rechte für Flüsse, Berge und Wälder

Immer öfter werden der Natur eigene Rechte zugesprochen. Dieses Buch zeigt, wie die Idee der Naturrechte entstand und wie sie uns künftig helfen kann, die Natur und gefährdete Ökosysteme zu schützen.
102 %

Mia hilft den Tieren

Mia liebt Tiere. Als der Mond ihr erzählt, dass das Leben wilder Tiere immer komplizierter wird, entschließt sie sich, den Tieren zu helfen und umweltfreundlicher zu leben.
148 %

Die Welt auf den Kopf stellen

Dieses Handbuch bietet Einführungen in Begriffe und Ideen des gesellschaftlichen Wandels, Beispiele aus sozialen Bewegungen und Übungen für die eigene politische Praxis.
106 %

Held*innen des Alltags

Stefan Maier und Jeannette Hagen stellen 30 inspirierende Menschen vor, die zeigen, was jeder sofort für Umwelt und Gemeinwohl tun kann.
116 %

Natur und Mensch

Gerd Estermann beschreibt einen Perspektivenwechsel aus der bisherigen anthropozentrischen Sichtweise und bringt uns der Natur näher.
99 %

Klima-Schutz für jeden Tag

»Klima-Schutz für jeden Tag« macht Klimaschutz für alle Menschen – in Leichter Sprache und in einfachen Schritten zum Nachmachen.
101 %

Aktionsbuch Verkehrswende

Das Kollektiv »Autokorrektur« gibt in diesem Aktionsbuch seine Tipps und Erfahrungen für Aktionen zur Verkehrswende preis.
109 %

Erde gut, alles gut

Das Buch zeigt mit 101 originellen Ideen, wie man seinen Alltag nachhaltiger gestalten kann.
103 %

Vom Urzustand zum Gesellschaftsvertrag

Dennis Hindenburg beleuchtet soziale Gerechtigkeit mithilfe eines mitreißenden Gedankenexperiments.
101 %

Frieda im Unverpackt-Laden

Die vierjährige Frieda geht mit ihrem Papa zum ersten Mal in einen Unverpackt-Laden und entdeckt dort viele spannende Dinge.
103 %

Dynamischer Agroforst

In ihrem Buch stellt Noemi Stadler-Kaulich die Methode des Dynamischen Agroforsts vor.
105 %

Mia hilft den Tieren

Mia liebt Tiere. Als der Mond ihr erzählt, dass das Leben wilder Tiere immer komplizierter wird, entschließt sie sich, den Tieren zu helfen und umweltfreundlicher zu leben.

Mehr »

Die Welt auf den Kopf stellen

Dieses Handbuch bietet Einführungen in Begriffe und Ideen des gesellschaftlichen Wandels, Beispiele aus sozialen Bewegungen und Übungen für die eigene politische Praxis.

Mehr »

Held*innen des Alltags

Stefan Maier und Jeannette Hagen stellen 30 inspirierende Menschen vor, die zeigen, was jeder sofort für Umwelt und Gemeinwohl tun kann.

Mehr »

Natur und Mensch

Gerd Estermann beschreibt einen Perspektivenwechsel aus der bisherigen anthropozentrischen Sichtweise und bringt uns der Natur näher.

Mehr »

Solutions

Dieser reich bebilderte Band stellt Projekte und Pionier*innen vor, die sich für den Wandel in eine nachhaltige Zukunft einsetzen.

Mehr »

Zukunft für alle

Die Autor*innen präsentieren eine Vision für das Jahr 2048 und hinterfragen dabei zentrale Elemente unseres heutigen Wirtschafts- und Gesellschaftssystems.

Mehr »

Spitzenkräfte

Marie-Luise Braun porträtiert Frauen in Führungspositionen aus zahlreichen Berufssparten und Führungsebenen.

Mehr »

Das Anthroponomikum

Roland Fischer macht sich Gedanken über das Streben der Menschheit, das Ausmaß ihrer Fähigkeiten und wofür wir sie wirklich einsetzen sollten.

Mehr »

Ohne Vieh und Acker

Oliver Stengel entwirft die Vision einer Welt, in der wir die landwirtschaftlichen Flächen komplett der Natur zurückgeben und unsere Rohstoffe und Nahrung aus Zellen züchten.

Mehr »

Verbietet das Bauen!

In der aktualisierten und erweiterten Streitschrift zeigt Daniel Fuhrhop u. a. Wege auf, wie wir weiteren Flächenverbrauch verhindern können.

Mehr »

Monokultur

Florian Hurtig zeichnet die Ideengeschichte der Monokultur nach und entwickelt daraus eine Theorie der Verlustgeschichte.

Mehr »

Sozial-ökologische Utopien

Der Sammelband stellt verschiedene Formen sozial-ökologischer Gesellschaftsentwürfe vor und fragt danach, welche Zielvorstellungen sie transportieren und welche Wege sie zur Erreichung dieser Ziele konzipieren.

Mehr »

Bäume für Borneo

Sarina Albeck beschreibt die Entwaldung auf Borneo, ihre Ursachen und Folgen und wie ein moderner Ansatz aussehen kann, um die Situation zu verbessern.

Mehr »

35 Tage Öko-Challenge

Anhand von spielerischen Tages- und Wochen-Challenges führen Benjamin und Fabian Eckert durch alle wichtigen Bereiche der Nachhaltigkeit.

Mehr »

Der grüne Rettungsring

Lorenz Hübner beschreibt in seinem Buch, wie das globale Klima merklich profitieren könnte, wenn Wüstenränder weltweit mit einem grünen Rettungsring bepflanzt würden.

Mehr »

Die Grenzen des Denkens

Donella H. Meadows erläutert in »Die Grenzen des Denkens«, wie wir ebendiese erkennen und überwinden können – und so zukunftsfähige Strukturen schaffen.

Mehr »

Das Klimabuch

»Das Klimabuch« führt in die grundlegenden Zusammenhänge zwischen CO2 und Klima ein, betrachtet den menschlichen Einfluss auf das Klima und stellt die bereits gegenwärtigen sowie zukünftigen Folgen der Erderwärmung dar.

 

Mehr »

Streuobstwirtschaft

In »Streuobstwirtschaft« informieren Martin Barde und Lars Hochmann darüber, wie der Streuobst-Anbau auch nachhaltig gelingen kann.

Mehr »

Ziemlich beste Nachbarn

Mit dem Ratgeber der Gründer von nebenan.de wird selbst die anonymste Großstadt zum Dorf – denn in Zukunft wird in der Nachbarschaft getauscht, geteilt und sich getroffen!

Mehr »

Einfach anziehend

So geht öko-faire Mode! Kirsten Brodde und Alf-Tobias Zahn zeigen den Weg zu einer nachhaltigen und individuellen Garderobe.

Mehr »

Lob der Laien

Ein Plädoyer für die Wertschätzung der Laien und ihrer wissenschaftlichen Arbeit: Peter Finkes »Lob der Laien«.

Mehr »

Resteküche

313 kg Lebensmittel werden jede Sekunde in Deutschland entsorgt. Was man dagegen tun und wie man dabei hervorragend essen kann, zeigt die »Resteküche«.

Mehr »

Die Technosphäre

Von der Technosphäre zur Anthroposphäre: Raul Claro zeigt, wie wir in Zukunft mit der Natur – und nicht gegen sie – leben können.

Mehr »

Smarte grüne Welt?

Smarte grüne Welt oder digitale Dystopie? Steffen Lange und Tilman Santarius entwickeln Prinzipien für eine nachhaltige Digitalisierung.

Mehr »

Mäßigung

Mäßigung ist eine alte Tugend – und aktueller denn je! Thomas Vogel betrachtet die zentrale Bedeutung von Mäßigung als Antwort auf die falschen Glücksversprechen und Krisen unserer Industriekultur.

Mehr »

Einfach anders wohnen

66 Ideen für mehr Platz in Wohnung und Haus, Viertel und Stadt: Daniel Fuhrhop präsentiert praktische Tipps und clevere Strategien.

Mehr »

Das Ozeanbuch

Plastikmüll, Abwasser, Überfischung: Der Zustand unserer Meere ist besorgniserregend. Das Ozeanbuch lädt mit über 45 Infografiken zum Entdecken, Weiterdenken und Hinterfragen ein.

Mehr »

Auf Kosten anderer?

Die Imperiale Lebensweise gefährdet Mensch und Natur. Das Buch zeigt, wie wir ein gutes Leben für alle erreichen – anstatt ein besseres Leben für wenige!

Mehr »

Atlas der Umweltmigration

Der Klimawandel könnte in den kommenden Jahrzehnten Wanderungsbewegungen von bis zu 200 Millionen Menschen auslösen. Der »Atlas der Umweltmigration« informiert erstmals über alle Aspekte des komplexen Themas »Umweltflucht«.

Mehr »

Land unter im Paradies

In 19 Reportagen und Interviews erzählt Susanne Götze von der Umgestaltung der Welt: Wie gehen die Menschen verschiedener Länder mit den Folgen des Klimawandels um?

Mehr »