Der Erdbeerbaum. Ein wahres Märchen für Kinder und Erwachsene

Ole, Merenda, Samuel und Anna treffen sich jeden Morgen unter dem schönsten Baum der Welt: dem Erdbeerbaum. Doch eines Tages verliert der Baum all seine Blätter und beginnt langsam zu sterben. Die vier Kinder jedoch wollen sich damit nicht abfinden und machen sich auf eine abenteuerliche Reise, um den Baum zu retten.

Unterstützen Sie die Veröffentlichung dieses liebevollen Kinderbuchs!

»Wie die Welt von morgen aussehen wird, hängt in großem Maß von der Einbildungskraft jener ab, die gerade jetzt lesen lernen.«
Astrid Lindgren

Die Autorin

Autorin Anne ErwandAnne Erwand wurde in München geboren und ist dort aufgewachsen. Seit ihrem Soziologiestudium in Wien lebt und arbeitet sie in Österreich.

Ihre vielfältigen Tätigkeiten eint ein Ziel: Die Welt ein Stückchen besser zu machen – ob als freie Journalistin, als Absolventin des Lerngangs »Pioneers of Change«, als ehemalige Leiterin des Bereichs Nachhaltigkeitspolitik der Ökobüro-Allianz der Umweltbewegung oder als Mitgründerin des Wohnprojekts Hasendorf.

»Der Erdbeerbaum« ist ein weiterer – und ganz anderer – Ansatz, dieses Ziel weiter zu verfolgen.

Coverskizze

Illustrationsskizze II

Illustrationsskizze I

Das Buch

»Der Erdbeerbaum« erzählt von einer Reise. Oder eigentlich von vier Reisen. Denn vier Kinder sind es, die sich jeden Morgen unter dem größten und schönsten Baum der Welt treffen: Dem Erdbeerbaum. Dort verbringen sie viele unbeschwerte Tage, bis – ganz plötzlich – der Baum all seine Blätter verliert und langsam zu sterben beginnt. Keiner weiß warum, und als die Erwachsenen den Baum schließlich absperren, da er bereits einzustürzen droht, müssen die Kinder sich einen neuen Treffpunkt suchen. Sie gehen hinaus in die Welt und finden dort viel mehr, als nur neue schöne Orte. Obwohl sie noch nichts davon wissen: Nur von ihnen allein und von den Erfahrungen, die sie auf ihren abenteuerlichen Reisen sammeln, hängt das künftige Schicksal des Erdbeerbaumes ab …

»Der Erdbeerbaum« ist sowohl ein Vorlesebuch für jüngere, als auch ein Selbstlesebuch für ältere Kinder (10+). Das Buch will Kinder und Jugendliche unterhalten und gleichzeitig zum selbstständigen Denken anregen: Wie ist mein Verhältnis zur Natur und zu anderen Menschen? Ist unsere Welt in Ordnung, so wie sie ist? Und wenn nein: Kann ich vielleicht selbst etwas dazu beitragen, sie zum Positiven zu verändern?

Leseprobe

Download (102 KB)

Ihre Unterstützung

Ein illustriertes Kinderbuch ist teuer in der Herstellung und für uns als Verlag ohne etabliertes Kinder- und Jugendbuchprogramm ist dieser Markt ein besonders schwieriger. Weil wir aber überzeugt sind, dass »Der Erdbeerbaum« Kinder nicht nur verzaubern, sondern sie für die wichtigen Fragen unserer Zeit sensibilisieren kann, wollen wir das Buch gemeinsam mit Ihnen umsetzen!

Wenn wir die Fundingsumme von 5300 € erreichen können wir in den Druck gehen; wirklich kostendeckend arbeiten können wir mit Einnahmen von ca. 8000 €.

Nur wenn die Fundingsumme vollständig erreicht wird, können wir das Buch produzieren – und nur dann wird Ihre Unterstützung tatsächlich benötigt.

Wenn das Funding erfolgreich ist, kann das Buch voraussichtlich Anfang Dezember erscheinen.

 

Illustrationen: © Bea Davies

Foto Anne Erwand: © Pioneers of Change

Sämtliche Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Genehmigung genutzt werden.

Diskussion zu diesem Buchprojekt


Margit
3 Monate 25 Tage

Ich bin sehr dankbar über die Entstehung DIESES Buches, die Leseprobe ist superspannend, hat meine Erwartungen übertroffen und ich freue mich es bald zu lesen! So bedeutsam für unsere Welt wenn Bücher wie dieses in die Hände aller Leser gelangen, speziell zu all den fragenden und staunenden Kindern der Zukunft ..
Danke, und grossartig!!
Viel Glück, ich bin mir sicher das schöne Projekt wird schnell wachsen! Alles Liebe Margit Mühlberger, Linz

Anne
3 Monate 25 Tage

Liebe Margit,

vielen Dank ! Das freut mich sehr, das zu lesen 🙂 Ich habe das Buch schon vor mittlerweile 4 Jahren geschrieben, aber scheinbar hat der Erdbeerbaum die Zeit gebraucht, um zu wachsen 😉 Ich bin jedenfalls froh und dankbar, mit dem oekom-Verlag so einen guten und passenden Partner gefunden zu haben und wenn alles gut geht, liegt das Buch schon im Herbst bei dir (und in den Händen hoffentlich vieler anderer Menschen!)

Alles Liebe & Viel Spaß beim Lesen!
Anne

Margit Muehlberger
3 Monate 24 Tage

Liebe Anne,

ja gut Ding braucht Weile…
mein Herz hat dieses Buch auch schon längst geschrieben, seit der Geburt meines 1. Kindes versuche ich mit sehr bewusstem Tun und Denken einen kleinen Beitrag zu geben, doch über den Wunsch und das ständige Bemühen um unsere Welt bin ich nicht hinausgekommen:) um ein Buch zu schreiben.
Ich glaube die Zeit ist überreif und es sind wunderbare Menschen wie Du am Werk und jetzt darf ich das unterstützen.
Ich hoffe dass ich mit 10 bestellten Büchern helfen kann, und freue mich diese zu verschenken und in meiner Praxis auszulegen, ich bin sehr zuversichtlich und wünsch Dir eine genussvolle Zeit des Wartens auf den Druckstart!!
Liebe Grüsse Margit
und jetzt

Anne
3 Monate 22 Tage

Vielen Vielen Dank und Alles Liebe dir! 🙂

moerd
2 Monate 30 Tage

Liebe Anne,

ich hoffe, dass es mit dem Druck klappt. Ich hab jedenfalls soeben ein Buch bestellt.

Es wäre schön, wenn wir uns mal wieder sehen.

Liebe Grüße, dein Ex-Kollege Thomas M

Anne
2 Monate 29 Tage

Lieber Thomas,
vielen Dank für deine Unterstützung!! Ja, bestimmt gibt es mal die Möglichkeit für ein Wiedersehen 🙂
Viele Liebe Grüße, Anne

Renate Sanyang
2 Monate 7 Tage

WUNDERschön!!! Ein Zauberwerk…