gemeinsam
nachhaltig
verlegen.

oekom crowd ist die Crowdpublishing-Plattform für innovative Ideen zur Nachhaltigkeit in Umwelt und Gesellschaft. Initiiert hat sie der oekom verlag: Gute Ideen werden am besten in guten Publikationen verbreitet – und Sie als LeserInnen wissen, was Sie lesen wollen.

Bei oekom crowd werden die LeserInnen zu VerlegerInnen: Sie entscheiden, welche Bücher zu Themen der Nachhaltigkeit besonders interessant sind und publiziert werden. AutorInnen stellen ihre Projekte vor, LeserInnen können sie unterstützen und so einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Wandel ernöglichen.

After Work – Radikale Ideen für eine Gesellschaft jenseits der Arbeit

Tobi Rosswog erklärt, warum unser derzeitiges Lohnarbeitssystem Mensch und Umwelt kaputt macht und wie es besser gehen kann: mit praktischen Ideen von Jobsharing bis Kollektivarbeit.
28% finanziert
42 Tage Laufzeit

Ziemlich beste Nachbarn

Mit dem Ratgeber der Gründer von nebenan.de wird selbst die anonymste Großstadt zum Dorf – denn in Zukunft wird in der Nachbarschaft getauscht, geteilt und sich getroffen!
5% finanziert
37 Tage Laufzeit

Land unter im Paradies

In 19 Reportagen und Interviews erzählt Susanne Götze von der Umgestaltung der Welt: Wie gehen die Menschen verschiedener Länder mit den Folgen des Klimawandels um?
35% finanziert
2 Tage Laufzeit

Genial lokal – So kommt die Ernährungswende in Bewegung

Ernährungswende von unten! Warum sie nötig ist und wie sie funktioniert, zeigt »Genial lokal«.
60% finanziert
11 Tage Laufzeit

Einfach anziehend

So geht öko-faire Mode! Kirsten Brodde und Alf-Tobias Zahn zeigen den Weg zu einer nachhaltigen und individuellen Garderobe.
36% finanziert
16 Tage Laufzeit

Lob der Laien

Ein Plädoyer für die Wertschätzung der Laien und ihrer wissenschaftlichen Arbeit: Peter Finkes »Lob der Laien«.
151% finanziert
beendet

Resteküche

313 kg Lebensmittel werden jede Sekunde in Deutschland entsorgt. Was man dagegen tun und wie man dabei hervorragend essen kann, zeigt die »Resteküche«.
105% finanziert
beendet

Besser leben ohne Auto

Alternativen für einen autofreien Alltag gibt es genug – »Besser leben ohne Auto« stellt sie vor.
102% finanziert
beendet

So funktioniert Crowdpublishing bei oekom crowd:

Idee vorstellen

Als AutorIn haben Sie eine spannende Publikationsidee zum Thema Ökologie und Nachhaltigkeit und stellen sie auf oekom crowd vor.

Projekt unterstützen

Als LeserIn können Sie die Publikationsidee unterstützen und so dazu beitragen, dass aus ihr Wirklichkeit wird.

Wandel anstoßen

Der oekom verlag realisiert mit den AutorInnen die Publikation und sorgt für ihre nachhaltige Verbreitung.

»oekom crowd macht aus LeserInnen VerlegerInnen und aus Ideen Wirklichkeit!«

Jacob Radloff, oekom-Verleger