Wege zum guten Leben

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Achtsam, naturverbunden, gemeinschaftlich – Immer mehr Menschen möchten unserer konsumgetriebenen Leistungsgesellschaft etwas entgegensetzen und bauen sich ihr Leben nach eigenen Werten auf. Auch Susanne Wolf ist auf der Suche nach dem guten Leben.

In ihrem Buch stellt sie Menschen vor, die dieses Leben bereits erreicht haben, und berichtet über ihre Erfahrungen, die sie auf diesem Weg gewonnen hat. Die Alternativen, die sie kennenlernt, machen Lust, den notwendigen Wandel mitzugestalten.

Unterstützen Sie dieses erfahrungsreiche Buchprojekt!

Die Autorin

Susanne Wolf ist freie Journalistin und Autorin mit dem Schwerpunkt Umwelt und Nachhaltigkeit. Ihre Arbeit widmet sie nicht nur den Herausforderungen unserer Zeit – wie Umweltzerstörung, Klimawandel oder soziale Ungerechtigkeit –, vielmehr macht sie sich auf die Suche nach möglichen Lösungsansätzen. Was können wir anders, besser machen?

Es ist ihr Anliegen, Menschen Mut zu machen und sie zu selbstbestimmtem Denken zu ermutigen. Sie fordert dazu auf, einen Blick über den eigenen Tellerrand zu werfen, um eine neue Sichtweise auf unsere Welt zu erlangen.

Mehr zum Projekt und zur Autorin unter: https://susanne-wolf.com/2022/02/28/wege-zum-guten-leben/

© Susanne Wolf

Sylvia in Teneriffa

Sieben Linden – Kräutertopf

Isa & Danijel von Little Place of Freedom

Little Place of Freedom

Tiny House

Buchcover

Leseprobe

Download (80 kB)

Das Buch

Wir stehen an einem Scheidepunkt: Wenn wir als Menschheit auf diesem Planeten überleben wollen, müssen wir unsere Ansprüche hinterfragen, unseren Konsum reduzieren und uns darauf besinnen, welche Werte wirklich zählen.

Susanne Wolf berichtet von ihrer Erfahrung als Journalistin mit dem Fokus auf Umwelt und Nachhaltigkeit und von ihrem privaten Weg: wie sie aufhörte Fleisch zu essen (und hin und wieder doch schwach wird), Kleidertausch entdeckte und immer weniger zum Zufriedensein braucht. Ihr Weg vom reinen Stadtmenschen zu einer Person, die regelmäßig die Natur zum Auftanken braucht, und die sich immer öfter die Frage stellt: Wie will ich wirklich leben?

Also macht sie sich auf die Suche nach Menschen, die ihre Vorstellung vom guten Leben bereits umgesetzt haben, die in Tiny Houses oder in Gemeinschaftsprojekten wohnen, ihre Kinder zuhause unterrichten oder im Einklang mit der Natur leben. All diese Menschen eint eines: Sie leben ihre Werte und möchten unserer konsumgesteuerten Leistungsgesellschaft etwas entgegensetzen. Susanne Wolf lässt sich von diesen Menschen inspirieren und probiert die verschiedenen Lebensmodelle selbst aus.

Ihre Unterstützung

Damit der oekom verlag dieses Buch veröffentlichen kann, ist er auf die Unterstützung der Leser*innen angewiesen: Sie können zur Ermöglichung der Produktion und Verbreitung beitragen, indem Sie das Buch vorbestellen oder besondere Rewards erwerben.

Die Fundingsumme, die wir erreichen müssen, beträgt 8.100 €. Nur wenn sie erreicht wird, kann das Buch verlegt werden – und nur dann wird Ihre Unterstützung tatsächlich benötigt.

Natürlich können Sie das Projekt auch mit einem Zuschuss in beliebiger Höhe unterstützen. Überweisen Sie den Betrag, mit dem Sie das Buch unterstützen möchten, einfach mit dem Verwendungszweck »Zuschuss Gutes Leben« auf unser Bankkonto oder auf unser Paypal-Konto (info@oekom-crowd.de). Das Geld fließt dann direkt ins Projekt. Sollte die Fundingsumme nicht erreicht werden, wird der Zuschuss zurücküberwiesen.

Paypal-Konto: info@oekom-crowd.de

Bankkonto:

Empfänger: oekom verlag GmbH
Institut: GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN: DE26 4306 0967 8235 9745 00
BIC: GENODEM1GLS

Verwendungszweck/Mitteilung: Zuschuss Gutes Leben

Ist das Funding erfolgreich, kann das Buch im Dezember 2022 erscheinen.

Diskussion zu diesem Buchprojekt