Das Anthropozän. Schlüsseltexte des Nobelpreisträgers

Paul J. Crutzen ist einer der vielseitigsten Denker unserer Tage. In seinem umfangreichen Werk setzt er sich mit ganz unterschiedlichen ökologischen Folgen menschlichen Handelns auseinander. Einige seiner wichtigsten Arbeiten sind in »Das Anthropozän« versammelt und werden von renommierten Nachhaltigkeitsexperten gewürdigt.

Unterstützen Sie diese Sammlung zentraler Texte des Nobelpreisträgers!

»Paul J. Crutzen gehört zu den großen Aufklärern unserer Zeit.«
Michael Müller

Der Autor

Paul J. Crutzen (geb. 1933) hat den Begriff »Anthropozän«, auch »Menschenzeitalter« genannt, populär gemacht. Der niederländische Meteorologe war viele Jahre Direktor des Max-Planck-Instituts für Chemie in Mainz. 1995 erhielt er den Nobelpreis für Chemie für seine Arbeiten über das Ozonloch.

© Portrait: Carsten Costard

Cover

Das Buch

Die »Bibliothek der Nachhaltigkeit« präsentiert eine Auswahl von Vordenkerinnen und Pionieren und deren Texten – Texte die auch heute noch wichtige Impulse für die Diskussion und Praxis der Nachhaltigkeit, Transformation und Zukunftsfähigkeit liefern können.

Ob nuklearer Winter, globale Erwärmung oder Ozonabbau – die Objekte von Paul J. Crutzens Forschung sind so vielfältig wie bahnbrechend; aktuell wird er insbesondere mit dem Begriff des »Anthropozän«, des menschengemachten Zeitalters, in Verbindung gebracht, den er wesentlich geprägt und in die Diskussion eingebracht hat. Der von Michael Müller herausgegebene Band versammelt Schlüsseltexte des Nobelpreisträgers und Einführungen in seine Arbeit, unter anderem von Hans Joachim Schellnhuber und Klaus Töpfer.

Leseprobe

Download (73 KB)

Ihre Unterstützung

Die »Bibliothek der Nachhaltigkeit« möchte zur Wiederentdeckung von Büchern und Ideen der Vordenkerinnen und Pioniere der Ökologiebewegung beitragen. Die Reihe, die der oekom verlag anlässlich seines 30jährigen Jubiläums ins Leben ruft, ist mit ihren über mehrere Jahre hinweg erscheinenden 20 Bänden ein verlegerisches und wirtschaftliches Großprojekt. Ihre Vorbestellung hilft uns dabei, es zu finanzieren.

Dabei hilft Ihre Unterstützung in jedem Fall: Die Fundingsumme muss nicht unbedingt vollständig zusammenkommen – jeder Kauf wird abgewickelt und jeder Euro fließt direkt in das Projekt.

Diskussion zu diesem Buchprojekt