Ewald Weber

»Wer sich mit Pflanzen beschäftigt, taucht in eine vollkommen andere und exotische Welt ein, in der es noch viel zu entdecken gibt.«
Ewald Weber

Ewald Weber, Jahrgang 1960, lebt und arbeitet in Potsdam. Der promovierte Biologe wuchs in der Schweiz auf, studierte an der Universität Basel und verbrachte nach seiner Dissertaion drei Jahre in Kalifornien. Seit 2008 lehrt und forscht er an der Universität Potsdam im Bereich Biodiversität und Pflanzenökologie.

Ein besonderes Anliegen ist ihm die Vermittlung ökologischer Zusammenhänge und der Biologie ganz allgemein an ein breites Publikum. Er hält öffentliche Vorträge und führt Exkursionen zu botanischen und ökologischen Themen durch. Zudem schreibt er populärwissenschaftliche Sachbücher.

© Karla Fritze